Aktionen zum Tag der Arbeitslosen 2011

10:00 – 14:00 _ Hauptplatz _ Sprung in den Arbeitsmarkt
Soziale Integrationsunternehmen als Sprungbrett in den Arbeitsmarkt. Erleben Sie beim “Blobben” am Grazer Hauptplatz selbst, wie sich der Sprung in den Arbeitsmarkt anfühlt!

10:00 – 16:00_Am Eisernen Tor _ AMSEL-Erwerbsarbeitslosen-Treff
Arbeitslose Menschen Suchen Effektive Lösungen – eine Interessensgemeinschaft. Mit ihrem Stammtisch am Eisernen Tor macht sie einmal mehr das (scheinbar) Private zum Politischen.

11:00 – 17:00 _ Franziskanerplatz _ Ausfegen
Eine Aneignung der fotodokumentierten Aktion von Josef Beuys, die am Karl-Marx-Platz, Berlin, 1. Mai 1972 stattfand.

11:00 – 17:00_ Landhaushof _ Glück auf Erden
Ein Hör-Rausch zur Widerlegung des Rechts auf Arbeit: zuhören oder weghören, stehenbleiben oder beschleunigen, anregen oder aufregen.

11:00 – 14:00_ Kapistran-Pieller-Platz und Hauptplatz _Infostand
Informationen über die Auswirkungen des Sparpaketes auf die Sozialgesetzgebung, vor allem über die Verschlechterungen der Mindestsicherung gegenüber der Sozialhilfe.

11:00 – 16:30_ mobil _Heer der Arbeitslosen
zieht lautstark durch die Innenstadt und errichtet an verschiedenen Plätzen soziale Skulpturen.

11:00 – 15:00 _ mobil _ Rosen am Tag der Arbeitslosen
steiermarkweite Verteilung von Rosen, ein Symbol der Würde und Wertschätzung für Arbeitsuchende, aber auch für jene, die sich bemühen Arbeitsuchende zu unterstützen.

11:00 – 20:00 _ verschiedene Orte _der ausreißer fragt, fordert, liest, spricht, diskutiert arbeit macht / gleich oder ungleich / zwischen-, nebenwelten / das einzige unternehmen … umsonst und kostenlos – kurzum: wo woar mei leistung?

12:00 – 16:00 _ Färberplatz _Traum von der Insel
Arbeit ist das halbe Leben. Ist die Arbeit weg ist dann das halbe Leben weg? Im Live-Rollenspiel begibst du dich in eine Welt voller Abenteuer, aber pass auf, dass du dabei deinen Traum (von der Insel?) nicht aus den Augen verlierst!

13:00 – 17:00 _ Kapistran-Pieller-Platz _Stempeln gehen
Was ist Arbeit, wo passiert sie und welche Arbeit macht uns glücklich? Die Grazer Siebdruckfactory exportiert Atelier und Werkstatt und produziert Antworten darauf. Achtung interaktiv!

13:00 – 17:00 _ Herrengasse _ speakers corner
Geflüstert oder geschrien – Graz braucht deine Gedanken, Meinungen und Theorien zum Thema Arbeit/Arbeitslosigkeit. Sei freigiebig und teil dich mit!

14:00 – 16:00 _ Herrengasse _ Food not Bombs – VolXküche
“Food Not Bombs” – eine “direkte Aktion” zur Deckung von Grundbedürfnissen – steht heute für eine vegane VolXküche im Sinne kollektiver Partizipation, ausgerichtet nach Bedürfnis und Befähigung des Individuums!

14:00 – 16:00 _Am Eisernen Tor _Ausgegrenzt – eine Querstadtein-Tour
zum Tag der Arbeitslosen. Von und mit Joachim Hainzl. Kostenlose Teilnahme, für max. 30 Personen. Anmeldung und Wetterhotline: 0664/213 1386

ab 14:00 _Wir wollen alles und noch viel mehr!
Eröffnungsfest des Radiofestivals von Radio Helsinki im Innenhof des GGZ, Albert Schweitzer Gasse 36

18:00 – 21:00 _ Hauptplatz _ work.less.power Festmahl
Das klassische Finale: AkteurInnen und PassantInnen nehmen zum Ausklang des Tages an einer großen Tafel Platz zum öffentlichen Speisen, Diskutieren und Reflektieren!

Comments are closed.